Schweinshaxe

Veröffentlicht: Freitag, 23. November 2018 Geschrieben von Kirsten Huber
 
Schweinshaxe11k
 
Nicht nur, aber ganz besonders lecker ist die Schweinshaxe im Winter. Die Vorfreude auf das leckere Gericht wächst, während die Haxen im Backofen vor sich hin schmurgeln und einen köstlichen Duft verbreiten. Serviert mit Kartoffelpüree aus echten Kartoffeln und Sauerkraut frisch aus dem Fass, schmeckt dieses Gericht nicht nur Menschen aus Bayern. Auf die nachfolgende Weise zubereitet, ist das Fleisch der Haxe zart und die Kruste gut ausgebacken und knusprig.  Wer es möchte, trinkt hierzu ganz zünftig ein Weizenbier.

Hinweis zum Datenschutz

Diese Webseite benutzt Cookies für interne Funktionen. Ausserdem werden Inhalte von Drittanbietern (Amazon-Partnerprogramm, wetter.com, unwetterzentrale.de) eingeblendet, die ggf. auch Cookies benutzen, oder ggf. Daten zu ihren Servern übermitteln. Wenn sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, wird diese Webseite nur eingeschränkt funktionieren, und die Inhalte von Drittanbietern werden nicht eingeblendet. Weitere Informationen entnehmen sie bitte der Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiert, und stimme der Verwendung von Cookies und der Einblendung von Inhalten Dritter zu.
Zustimmen